Alle Artikel in ‘Geldanlage’

Umfrage zum Weltspartag – Deutsche sparen konservativ

Am 28.10.2011 ist wieder Weltspartag. Der Weltspartag ist eine Innitiative der Sparkassen und wird europaweit seit 1925 jährlich immer im Oktober durchgeführt. Dieses Jahr hat die comdirect den diesjährigen Weltspartag zum Anlass genommen, eine Umfrage durchzuführen. Die beliebtesten Anlageprodukte der Deutschen sind danach:

Zahl der Aktienanleger im ersten Halbjahr 2011 leicht erhöht

Vor einigen Wochen haben wir uns hier im Blog noch gefragt, warum die Aktienquote in Deutschland so niedrig ist !? Nun gibt es eine neue Studie des Deutschen Aktieninstituts (DAI). Danach ist die Zahl der Aktionäre im ersten Halbjahr 2011 um 136.000 gestiegen. Insgesamt waren 8,3 Mio. Anleger in Deutschland direkt oder indirekt in Aktien […]

Immobilien als Geldanlage

Die Preise für Immobilien steigen seit Jahren kontinuierlich an. Deshalb macht es Sinn, sein Geld jetzt in eine schöne Immobilie zu investieren und so das Kapital sicher anzulegen. Immobilien sind sichere Anlagen. Ihr Wert bleibt unabhängig von Wirtschaftskrisen und konjunkturellen Schwankungen erhalten. Der Eigentümer kann die Immobilie – soweit er nicht selbst einziehen möchte – […]

Warum hat Deutschland so eine niedrige Aktienquote?

Die Aktienquote beträgt in Deutschland weniger als 13%. Nur ca. 8 Mio Bundesbürger investieren nach einer Studie des Deutschen Aktieninstituts von Dezember 2010 in Aktien und Fonds. Eine Anlage in Aktien oder anderen Wertpapieren ist unter mehreren Gesichtspunkten sinnvoll. Aktien bieten hohe Gewinnmöglichkeiten, sind aber auch mit entsprechendem Risiko verbunden. Vor einem Aktienkauf ist es […]

Consorsbank führt neues Modell bei der Provisionsberatung ein

Consorsbank schaltet potenzielle Interessenkonflikte bei Beratung ab Der Onlinebroker Consorsbank führt ab sofort ein neues Vergütungsmodell für seine Vermögens-Berater ein. So ist künftig der variable Vergütungsanteil nicht mehr an Provisionszahlungen aus der Vermittlung von Finanzprodukten verknüpft. In diesem in der Bankenbranche nach wie vor gängigen Modell erhalten Berater einen Teil der Vertriebsprovision, die vom Produktanbieter […]

Alternative Anlagemethoden

Das Geld richtig anzulegen ist immer eine schwierige Sache, da man ja relativ risikolos eine gute Rendite erzielen möchte. In der heutigen Zeit ist es jedoch nochmals ein Stück weit schwieriger geworden, da es zum einen für eine konservative Anlageform wenig Zinsen gibt und zum anderen die Wirtschaftskrise eine Verunsicherung mit sich bringt. Bei alternativen […]

Immobilien als langfristige Geldanlage

Immer mehr Menschen entscheiden sich für Immobilien als langfristige Geldanlage. Hierbei dienen hauptsächlich vermietete Immobilien als Geldanlage, die Mieteinnahmen sollen häufig der Altersvorsorge dienen, wobei natürlich auch selbst genutzte Immobilien als Altersvorsorge genutzt werden. An sich ist gegen Immobilien als langfristige Geldanlage nichts einzuwenden, vorausgesetzt man informiert sich im Vorfeld ganz genau über die Möglichkeiten. […]

Unterschied zwischen offenen und geschlossenen Investmentfonds

Wenn Sie Ihr Geld für sich arbeiten lassen wollen, dann sollten Sie einmal über den Kauf von Investmentfonds nachdenken. Diese Art von Geldanlage ist durchaus eine Überlegung wert. Im Allgemeinen unterscheidet man zwischen offenen und geschlossenen Investmentfonds. Die Unterschiede beider Fondsarten erklären sich schon im Namen. Die Anteile für einen offenen Fond können an jedem […]

Festgeldzinsen steigen

Das Festgeld bietet gegenüber anderen Anlageformen, wie zum Beispiel dem Tagesgeld oder dem Girokonto zahlreiche Vorteile. Ein wesentlicher Vorteil, der beim Festgeld besteht, ist der höhere Zinssatz, der auf die Einlage gezahlt wird. Neben dem hohen Zins an sich spricht aber auch die Beständigkeit des Zinses für das Festgeld. Demnach zur Folge kann der Zins […]

Tagesgeld-Angebote unbedingt vergleichen

Foto: aboutpixel.de © Holger Hecklau

Viele Menschen besitzen ein Sparbuch. Doch heutzutage lohnen sich Sparbücher, wenn man den Zins betrachtet, leider überhaupt nicht mehr. Der Hauptgrund, warum noch soviele Anleger ein Sparbuch besitzen, ist zumeist historisch in der Kindheit begründet. Eine echte Alternative bietet ein Tagesgeldkonto bei einer renommierten Bank. Zumindest bis zu einem bestimmten Einlagevolumen, das von Bank zu […]