Brexit und die wirtschaftlichen Folgen

Europa spricht nur mehr über eines und zwar über den Ausstieg Großbritanniens aus der Europäischen Union. Mit typische rechtspopulistischen Argumenten und gegen den Willen der jungen Briten erhielt das Referendum eine Mehrheit von 52 Prozent. Doch welche wirtschaftlichen Auswirkungen sind nun absehbar? Die Abwanderung von Kapital In vielen Medien werden natürlich die sofortigen Kursstürze des […]

Die Themen Staatsausgaben und Arbeitslosigkeit in Österreich

Präsidentschaftswahl in Österreich 2016

Angesichts der Präsidentschaftswahl schaute die ganze Welt gespannt auf Österreich. Früher war dieser Blick noch von Ehrfurcht begleitet. Dieser ehemalige Respekt ist mittlerweile in mehrerer Hinsicht gewichen. Auch in wirtschaftlichen Fragen nimmt die Alpenrepublik schon lange keine keine Führungsrolle mehr ein. Wir besprechen in diesem Beitrag zwei Gründe, welche dieser Talfahrt noch mehr Schub bescheren. […]

Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Präsidentenwahl

Hofburg zu  Wien

Es hat wohl noch keine Präsidentenwahl der zweiten Republik so viel nationale und internationale Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Diese Situation verwundert vor allem wegen der üblicherweise eher eingeschränkten Handlungsvollmacht dieser repräsentativen Position als Staatsoberhaupt. Trotzdem hat es noch nie einen Bundespräsidenten gegeben, der nicht aus einem der zwei großen Lager ÖVP oder SPÖ kam und […]

Berufsunfähigkeitsversicherung – Das Geschäft mit der Angst

Berufsunfähigkeit und Versicherungen

Selbstverständlich ängstigt die Vorstellung keine Leistung mehr bringen zu können, um die eigene Familie zu versorgen. Doch dient eine privat Berufsunfähigkeitsversicherung nur dazu diese Ängste zu vertreiben oder bietet sie tatsächlich das Sicherheitsnetz mit dem die meisten Versicherungen werben? Die Verbraucherschützer und Medien stehen den Versprechungen einer BU eher kritisch gegenüber. Wir wollen einige Argumente […]

Ein erstes Resumée zur Registrierkassenpflicht

Kassabon

Wir haben bereits im Vorfeld über die Eckdaten der Registrierkassenpflicht berichtet. Jetzt ist das Gesetz schon seit zwei Monaten in Kraft und obwohl bezüglich Strafen noch die Schonfrist herrscht, schlagen die Auswirkungen schon hohe Wellen. Wir haben einige Stimmen aus der Wirtschaft gesammelt, aber wollen ebenfalls ein wenig Optimismus verbreiten und zwei kostengünstige Lösungen für […]

Die neue KeSt ab 2016 in Österreich

Die neue KeSt 2016

Leider zeigt sich der politische Opportunismus in Österreich kaum besser als an den Änderungen an der Kapitalertragssteuer. Selbstverständlich müssen die Lohnsteuer- bzw. Einkommenssteuer-Geschenke des Bundes irgendwie gegenfinanziert werden. Das geschieht teilweise über eine versteckte Schenkungssteuer, über die wir bereits berichtet haben. Kapitalgesellschaften müssen aber ebenso über Umwege drauf zahlen. Sehen wir uns die Fakten dazu […]

Die Klagen der Immo-Branche zur Steuerreform 2016

Steuerreform 2016 in der Immobilienwirtschaft

In der Immobilienwirtschaft ändern sich in Österreich diese Tage viele Regelungen und Vorschriften. Über die Novelle der Grunderwerbssteuer haben wir bereits berichtet. Die Abschreibungszeiten von Betriebsgebäuden werden harmonisiert, die Immobilienertragssteuer wird angehoben oder die Anschaffungskosten bebauter Mietgrundstücke für das Privatvermögen werden einer neuen Berechnung unterzogen. Bezüglich der Abschreibung sollen künftig 60 Prozent auf das Gebäude […]

Die Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht 2016

registrierkassenpflicht 2016 österreich

Seit vielen Jahren beklagt der österreichische Fiskus die baren Schwarzumsätze in der österreichischen Gastronomie, aber ebenso in anderen Sparten der Wirtschaft. Die kommende Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht trägt ab dem 1. Jänner 2016 genau diesen Klagen Rechnung. Selbstverständlich strotzt das Echo von vielen Klagen der Unternehmer, aber nicht unbedingt wegen der Vermeidung der Abgabenhinterziehung, sondern weil […]

Die Novelle der Grunderwerbssteuer 2016

Grunderwerbssteueränderungen 2016

Die Anklage der österreichischen Politik darf mittlerweile schon als gewohnter Dauerzustand gesehen werden. Besonders laut beginnen die Bürger nur zu schreien, wenn direkte Auswirkungen einer politisch sehr unklaren Linie zu befürchten sind. Die häufigen Änderungen der Grunderwerbssteuer zeigen sich als Musterbeispiel für einen regelmäßigen Aufschrei. Die letzte Novelle im Jahr 2014 Die letzte tiefgreifende Abänderung […]

Die private Rentenversicherung und der Staat Österreich

Private Rentenvorsorge in Österreich

In Österreich sind die staatlichen Anreize in Form von Steuererleichterungen zu niedrig. Damit bleibt die private Rentenversicherung unattraktiv. In Deutschland wurde schon in den Jahren 2000 bzw. 2001 die Riester Rente eingeführt. Für selbstständig Erwerbstätige folgte 2005 die Rürup Rente. Also erkannten die Politiker in unserem nördlichen Nachbarstaat schon vor 15 Jahren die Notwendigkeit das […]