Alle Artikel in ‘Wirtschaft’

Die Klagen der Immo-Branche zur Steuerreform 2016

In der Immobilienwirtschaft ändern sich in Österreich diese Tage viele Regelungen und Vorschriften. Über die Novelle der Grunderwerbssteuer haben wir bereits berichtet. Die Abschreibungszeiten von Betriebsgebäuden werden harmonisiert, die Immobilienertragssteuer wird angehoben oder die Anschaffungskosten bebauter Mietgrundstücke für das Privatvermögen werden einer neuen Berechnung unterzogen. Bezüglich der Abschreibung sollen künftig 60 Prozent auf das Gebäude […]

Die Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht 2016

Seit vielen Jahren beklagt der österreichische Fiskus die baren Schwarzumsätze in der österreichischen Gastronomie, aber ebenso in anderen Sparten der Wirtschaft. Die kommende Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht trägt ab dem 1. Jänner 2016 genau diesen Klagen Rechnung. Selbstverständlich strotzt das Echo von vielen Klagen der Unternehmer, aber nicht unbedingt wegen der Vermeidung der Abgabenhinterziehung, sondern weil […]

Die Novelle der Grunderwerbssteuer 2016

Die Anklage der österreichischen Politik darf mittlerweile schon als gewohnter Dauerzustand gesehen werden. Besonders laut beginnen die Bürger nur zu schreien, wenn direkte Auswirkungen einer politisch sehr unklaren Linie zu befürchten sind. Die häufigen Änderungen der Grunderwerbssteuer zeigen sich als Musterbeispiel für einen regelmäßigen Aufschrei. Die letzte Novelle im Jahr 2014 Die letzte tiefgreifende Abänderung […]

Die Wohnbeihilfe Wien und die Wiener Wahlversprechen

Der Wahlkampf 2015 in Wien ist nun in vollem Gange. Vor allem die beiden amtsführenden Parteien SPÖ und Grüne widmen sich laut Plakaten besonders dem Thema Wohnen. Ohne diese Vorgehensweise nun zu diskutieren oder den Ausgang der Wahl zu prognostizieren, wollen wir uns den gegenwärtigen Zuschüssen bzw. Förderungen in diesem Bereich widmen. So lässt sich […]

Wer trägt die Steuerlast? – eine wissenschaftliche Betrachtung

Die Diskussionen rund um die kommende Steuerreform wollen nicht abflauen und werden im Gegenteil immer hitziger. Wir wollen uns in diesem Beitrag der Frage widmen mit welchen Informationen die Politiker teilweise beratet werden, um auf ihre jeweiligen Sichtweisen zu kommen. Natürlich sind viele der Aussagen von Volkswirten sehr komplex, aber wir können zumindest eine Überlegung […]

Die Steuerreform 2016

Das Echo zur geplanten Steuerreform hallt schon beinahe in täglichem Rhythmus in den österreichischen Medien wieder. Dabei werden die Stimmen der Kritiker immer lauter. Wird die kommende Reform tatsächlich eine Erleichterung für die einkommensschwachen Bevölkerungsschichten bringen? Wird die kalte Progression durch die Änderungen tatsächlich aufgehalten? Kurz gefragt: Werden die Österreicher durch die Steuerreform Geld sparen […]

Unterhaltungsleistungen in Österreich – Ein Überblick

Scheidungen sind nicht schön. Neben der emotionalen Achterbahn hat es auch große finanzielle Konsequenzen, wenn die Eheleute getrennte Wege gehen. In diesem Artikel wollen wir uns mit Regelungen rund um die Unterhaltsleistungen beschäftigen. Grundsätzlich kann gesagt werden, dass Eltern eine Unterhaltsverpflichtung gegenüber ihren Kindern haben. Dabei treffen die Rechte und Pflichten gleichermaßen auf beide Elternteile […]

„Grüne“ Banken – Ein Modell mit Zukunft?

Nachhaltige Geldanlagekonzepte in Österreich. Ab 2016 will die Bank für Gemeinwohl in Österreich durchstarten. Wir werfen einen Blick auf den Markt. Für den durchschnittlichen Verbraucher ist das Bankwesen beinahe wie ein Fremdkörper. Zwar ist man nahezu tagtäglich auf die Dienste dieser Branche angewiesen, doch wie genau Banken nun arbeiten und ihr Geld generieren ist dabei […]

Österreich und die Sehnsucht nach dem Triple-A-Rating

Sogenannte Ratingagenturen haben vor allem durch die Wirtschaftskrise in der breiten Bevölkerung an Bekanntheit gewonnen. Sie sind ein nicht unbedeutender Indikator für die aktuelle Wirtschaftslage. Seit dem Jahr 2012 hat Österreich, zumindest seitens der US-Ratingagentur Standard&Poors das höchste Rating (AAA) verloren und steht momentan bei AA+. Für die nächsten Jahre dürfte sich daran jedoch nicht […]

Österreichische Wirtschaft am Rande der Rezession

Die Zahlen in den letzten Jahren konnten nicht wirklich überzeugen. Die österreichische Wirtschaft dümpelt im wahrsten Sinne des Wortes vor sich hin. Im Jahr 2012 gab es ein Wachstum von 0,9 Prozent. 2013 waren es 0,2 Prozent. Im vergangenen Jahr ist die Wirtschaft um 0,3 Prozent gewachsen. Somit ist man das dritte Jahr in Folge […]