SEB Immoinvest wird endgültig dicht gemacht

Es hat nicht geklappt. Der SEB Immobilienfonds Immoinvest wird bis zum 30. April 2017 abgewickelt. Der Entscheidung vorausgegangen war der Versuch des Managements unter der Vorstandsvorsitzenden Barbara Knoflach, die Anleger zum Verbleib in dem Fonds zu bewegen.

Zahnzusatzversicherung – Anlage in eigene Zähne

Angesichts der Leistungskürzungen in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) sind regelmäßige Besuche beim Zahnarzt mit einer professionellen Prophylaxe mit privaten Kosten verbunden. Wird dann auch noch Zahnersatz notwendig, rechnet sich eine Zahnzusatzversicherung noch mehr.

Offene Immobilienfonds in der Krise

Seit der Finanzkrise 2008 stecken etliche große Immobilienfonds in Schwierigkeiten. So auch SEB ImmoInvest, die Fondsgesellschaft der SEB. Weil Liquiditätsengpässe drohten, wurde er wie viele andere vor zwei Jahren eingefroren und die Rücknahme von Anteilsscheinen gestoppt. Nun wird er am 7. Mai für einen Tag geöffnet.

Tarifdschungel in der Rechtsschutzversicherung

Rechtsschutzversicherung ist nicht gleich Rechtsschutzversicherung. Damit bei einem Rechtsstreit die anfallenden Kosten auch wirklich alle von der eigenen Versicherung übernommen werden, bedarf es schon beim Abschluss des Vertrages einer genauen Prüfung der angebotenen Leistungen.

Seriöse Kreditvermittler sofort erkennen!

Einen unseriösen Kreditvermittler können Sie schon beim ersten Gespräch am Telefon erkennen. Macht Ihnen der vermeintliche Kreditexperte gleich am Telefon ein Kredit-Versprechen und betont er dabei, keine Auskunft bei der Schufa über Sie einzuholen, dann legen Sie am besten gleich wieder auf.

Krankenversicherung in Österreich: Ein Überblick

Die Krankenversicherung in Österreich hat im Wesentlichen zwei Säulen: die Pflichtversicherung, welche die wesentliche medizinische Versorgung gewährleistet und die Privatversicherung, die eine Zusatzversicherung für Extraleistungen ist. Weil die Krankenversicherung in Österreich eine Pflichtversicherung ist, muss jeder unselbständig Beschäftigte, der mehr als 376,24 Euro im Monat (Stand 2012) verdient, krankenversichert sein und Beiträge entrichten.

FED fährt weiter Niedrigzinskurs

Im Kampf für eine Besserung und Belebung der Konjunkturdaten setzt die US-amerikanische Notenbank Fed ihre bisherige Niedrigzinspolitik fort. Bereits bevor Fed-Chef Ben Bernanke seine vierteljährliche Pressekonferenz abhielt, bestätigten die obersten Währungshüter, dass die Zinssatzspanne von null bis 0,25 Prozent vorerst bestehen bleibt.

Lohnt sich Bausparen noch?

Das Bausparen ist eine sehr gute Möglichkeit, ein günstiges Darlehen zu erhalten, wenn man sich in einigen Jahren den Traum vom eigenen Haus erfüllen möchte. Es lohnt sich daher immer einen Bausparvertrag abzuschließen und am besten noch, wenn die Kinder noch sehr klein sind, damit die Laufzeitlänge ausgedehnt werden kann.

Festgeld oder Sparbuch – Die Vorteile im Überblick!

Sie möchten Geld anlegen, wissen aber nicht wie? Im Bereich Geld- und Kapitalanlage findet man als Anleger heute sehr viele Möglichkeiten. Bei der Anlage von Geld gibt es zwei wichtige Faktoren, die beachtet werden sollten. Nämlich wie sicher und risikoreich eine Geldanlage ist, aber auch welche Rendite man bei den verschiedenen Kapitalanlagen jeweils erzielen kann.

Tagesgeld ist eine sichere Geldanlage und flexibel

Anleger, die Sicherheit als oberstes Gebot für ihre Kapitalanlagen ansehen, benutzen häufig die Chance, ihr Geld kurzfristig als Tagesgeld zu sparen. Es ist eine sehr gute Möglichkeit, sein Kapital in kurzer Zeit und flexibel zu disponieren. Das Tagesgeld ist für Anleger zu jeder Zeit frei verfügbar. Die Summe kann zudem ständig und beliebig häufig aufgestockt […]