Unterschied zwischen offenen und geschlossenen Investmentfonds

Wenn Sie Ihr Geld für sich arbeiten lassen wollen, dann sollten Sie einmal über den Kauf von Investmentfonds nachdenken. Diese Art von Geldanlage ist durchaus eine Überlegung wert. Im Allgemeinen unterscheidet man zwischen offenen und geschlossenen Investmentfonds. Die Unterschiede beider Fondsarten erklären sich schon im Namen. Die Anteile für einen offenen Fond können an jedem […]

Festgeldzinsen steigen

Heute finden sich im Bereich des Festgeld zahlreiche Banken und Kreditinstitute, die mit attraktiven Festgeldprodukten überzeugen können. Das Festgeld bietet gegenüber anderen Anlageformen, wie zum Beispiel dem Tagesgeld oder dem Girokonto zahlreiche Vorteile. Ein wesentlicher Vorteil, der beim Festgeld besteht, ist der höhere Zinssatz, der auf die Einlage gezahlt wird. Neben dem hohen Zins an […]

Tagesgeld-Angebote unbedingt vergleichen

Viele Menschen besitzen ein Sparbuch. Doch heutzutage lohnen sich Sparbücher, wenn man den Zins betrachtet, leider überhaupt nicht mehr. Der Hauptgrund, warum noch soviele Anleger ein Sparbuch besitzen, ist zumeist historisch in der Kindheit begründet. Eine echte Alternative bietet ein Tagesgeldkonto bei einer renommierten Bank. Zumindest bis zu einem bestimmten Einlagevolumen, das von Bank zu […]

KFZ Versicherung vergleichen und am richtigen Ende sparen

Wer ein Auto sein Eigen nennt und dieses zum Straßenverkehr zulassen möchte, der benötigt auch zwingend eine gültige KFZ Versicherung. Die KFZ Versicherung, zumindest die reine KFZ- Haftpflichtversicherung, zählt zu den Pflichtversicherungen, diese ist vom Gesetzgeber her vorgegeben und ist notwendig, um ein Auto bei der KFZ-Zulassungsstelle anzumelden. Teilkasko- oder Vollkasko? Zusätzlich zu der gesetzlich […]

Tipps zur richtigen Baufinanzierung

Eine Baufinanzierung, oft auch Immobilienfinanzierung, beinhaltet die Summe der für Bau- oder Renovierungsmaßnahmen, bzw. für den Erwerb von Immobilien vergebenen Krediten. Die Höhe der vergebenen Mittel kann dabei in der Regel nicht mehr als 60 % des Immobilienwertes oder der Renovierungskosten betragen. Die restlichen Kosten decken Eigenleistungen und Eigenkapital des Darlehensnehmers. Auszahlung der Darlehenssumme erfolgt […]