Alle Artikel in ‘Wirtschaft’

Kurz und seine geplante Steuerpolitik

Seit dem 14. Mai 2017 hat die ÖVP einen neuen Parteiobmann, der die Geister in der Alpenrepublik scheidet. Die einen halten Sebastian Kurz beinahe schon für einen politischen Messiahs. Andere halten seine Mischung aus Populismus und vernünftiger Politlinie für überschätzt. Er schafft es mit seiner Rhetorik in die Bresche der FPÖ zu schlagen, aber gleichzeitig […]

Steuern sparen: Ein wichtiges Talent für Selbstständige

Eine der am schnellsten wachsenden Berufsgruppen in Österreich nennt sich wohl Ein-Personen-Unternehmen. Seit dem Jahr 1995 ist der EPU Anteil unter allen Gewerbeanmeldungen von 55,4 Prozent auf 60,4 Prozent im Jahr 2016 angewachsen. In konkreten Zahlen waren dies 305.603 EPUs in ganz Österreich. Aufgrund dieser Entwicklung werden Tipps zum Steuern sparen für immer mehr Berufstätige […]

Das Erbrecht neu in Österreich ab 1. Jänner 2017

Wer sich ein Leben lang mit dem Thema Geld beschäftigt, kommt ab einem gewissen Zeitpunkt nicht um die Regelung des eigenen Nachlasses herum. Aus der anderen Sicht können Erbschaften interessant sein, um sich ab diesem Punkt genauer mit den Möglichkeiten der Investitionen und Geldanlage zu beschäftigen. Wegen diesem zweischneidigem Schwert sind sehr viele Menschen in […]

Staatsanleihen mit 100 Jahren Laufzeit jetzt in Österreich möglich

Österreich wird bald Staatsanleihen mit 100 jähriger Laufzeit emittieren. Die anhaltende Niedrigzinsphase bedeutet eine hohe Belastung für viele Sparer. Das trifft vor allem jene Anleger sehr hart, die bisher auf sichere Anlageprodukte setzten. Die österreichische Regierung hat äußerst kreativ auf die aktuelle Situation reagiert. Der Ministerrat hat am Dienstag, den 28. 02. 2017, eine Freigabe […]

Die Arbeitnehmerveranlagung 2017 begünstigt Einkommensschwache

Was ändert sich 2017 bei der Arbeitnehmerveranlagung? Wir stellen die wichtigsten Änderungen in diesem Artikel vor. Alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer freuen sich jedes Jahr auf den Steuerausgleich. Diese Steuerrückerstattung kann in manchen Fällen der Dimension eines 15. Gehalts gleichen. Durch die Änderungen im Jahr 2017 wird die Antragsstellung erleichtert und vielleicht fallen die Rückzahlungen bald […]

Das Basiskonto – Ein „Konto für Jedermann“ nun auch in Österreich

In diesem Artikel stellen wir das Konto für Jedermann – das Basiskonto vor. Wer kann das Konto beantragen und wieviel kostet es? In Deutschland besteht schon seit den 90iger Jahre eine inoffizielle Vereinbarung unter den Banken, jedem Kunden ein Guthabenkonto anzubieten. In Österreich hatten es rund 150.000 Personen jahrelang viel schwerer. Nur die Zweite Sparkasse […]

Das Hochsteuerland Österreich – Keine Kehrtwende in Sicht?

Am 1. Januar 2016 trat eine der größten Steuerreformen der zweiten Republik in Kraft. Doch der Unmut der Österreicher hält an. Viele Punkte der Reform werden immer noch intensiv diskutiert. Dazu zählt die Registrierkassenpflicht (wir berichteten), die seitdem schon wieder novelliert wurde und vor allem die Grundsteuer, die den Wirtschaftsstandort Österreich, mit seiner vergleichsweise hohen […]

Die wirtschaftliche Entwicklung in Österreich

Die Alpenrepublik befindet sich derzeit eher in negativer Hinsicht und nicht wegen sportlicher Erfolge oder der schönen Landschaft in den internationalen Schlagzeilen. Ein rechtspopulistischer Kandidat besitzt realistische Chancen auf das höchste Amt im Staate, die Bundesregierung scheint eine private Fehde mit der Türkei auszutragen und der neue Bundeskanzler Kern versucht durch Kritik an Freihandelsabkommen (TTIP […]

Die Mindestsicherung in Österreich – Utopie mit Fehlern

Im Jahr 2010 beschloss die österreichische Politik einen Schritt, der zum Ruf des Wohlfahrtsstaates passte – die Mindestsicherung. Beinahe alle Parteien und Organisationen feierten die Einführung. Dadurch sollte das Sozialhilfesystem vereinfacht werden und gleichzeitig ein reißfestes, soziales Netz für die Armen und Schwachen entstehen. Doch sechs Jahre später ist einigen der damalige Jubel ein wenig […]

Brexit und die wirtschaftlichen Folgen

Europa spricht nur mehr über eines und zwar über den Ausstieg Großbritanniens aus der Europäischen Union. Mit typische rechtspopulistischen Argumenten und gegen den Willen der jungen Briten erhielt das Referendum eine Mehrheit von 52 Prozent. Doch welche wirtschaftlichen Auswirkungen sind nun absehbar? Die Abwanderung von Kapital In vielen Medien werden natürlich die sofortigen Kursstürze des […]